Wandern mit Kindern in Mitteregg: Kinderwagengeeigneter Naturerlebnisweg mit Wasserspielen (60 min)

Ein Wochenende beim Familotel Kaiserhof in Berwang....juhuuu. Die Kids freuen sich nen Ast.

Man kann sich natürlich ein komplettes Wochenende dort aufhalten - muss man aber nicht. So schön es auch dort ist.

"Neeeee...kein Bock, ich hasse Wandern" waren die Worten von Pikks 15-jährigem Bruder. Der jüngere Bruder war auch nicht gerade begeistert von Chris und meinen Plänen für Samstag Nachmittag.

Okay, wir brauchten ne Lösung mit der alle leben können. Dank einer gut informierten Rezeption haben wir den Tipp mit Mittereg und dem Naturerlebnisweg bekommen. 30 Minuten hin und 30 Minuten wieder zum Auto. Man kann die "Wanderung" auch etwas ausbauen indem man weiter weg parkt. Gut - wir haben das dann aber eher gelassen. Die gute Stimmung durfte nicht kippen.


Wandern mit Kinder: Der Schleierwasserfall im Zillertal


Kurz nach dem Mittagessen ging es dann los. Von Berwang 7 Minuten mit dem Auto. Geparkt in Mitteregg im Ortskern. Der Parkplatz fällt auf, weil sonst gibts da einfach nix. Man sieht ausserdem das riesige Schild NATURERLEBNISWEG. Kann also nicht verfehlt werden. "Horsti" der Adler und seine Abenteuer warten auf uns. Der der am meisten an diesem Tag geleistet hat, war der Pikk, er hat sein ferngesteuertes Bullaleiauto den ganzen Weg hin und zurück geschleppt.

Die Strategie der beiden Großen war eindeutig: So schnell wie möglich ans Ziel kommen um schnell wieder umzudrehen. Dachten wir, kam aber anders. Die Spielstationen wurden von allen Drei aktiv genutzt. Ob Kullerbahn, Rutsche, Goldwaschanlage oder Wasserspielplatz, kam alles überraschen bei allen gut an.


Wandern mit Kindern: Die Geisterklamm in Mittenwald mit Activity Stationen für die Kleinen


Fazit: Coole Wanderung wenn man in der Gegend ist - aus München würde ich dafür jetzt nicht extra anreisen. Aber es war ein schöner Nachmittag mit leicht müden, aber zufriedenen Kindern. Hach...wie schön. Ach ja, hatte ich erwähnt, dass die beiden grossen sich in Dornenbüsche geschubst haben. Nein? Gut. Dann war das wohl nicht so wichtig. Aber objektiv betrachtet ganz lustig. Bis auf die Dornen die ich aus den Hosen picken durfte.



Insider-TIPP: Unbedingt ein Zwei-Euro-Stück mitnehmen für die Kugelbahn.


Weitere Infos: https://www.zugspitzarena.com/de/info-service/a-z/wasserspiele-fuer-kinder-beim-naturerlebnisweg-mitteregg_az-334129?page=2

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now