Umzug mit Baby - so war es wirklich!

Aktualisiert: 29. Jan 2019

So – nun wird abgerechnet. Schlaue Tipps geben kann jeder, einen guten Umzug mit Baby nicht.

Ob die Tipps die ich euch gegeben habe sich bewährt habe, naja lest selbst.




Samstag


09:00 Uhr

Treffpunkt alte Wohnung zum Weisswurstfrühstück.

Geplanter Start zum Umzug 10 Uhr latest.

Das hat geklappt.


10:00 Uhr

Pikk zur Oma gefahren, Chilli Con Carne abgeholt,

Getränke gekauft, Baguette fürs Chilli con Carne gekauft

Danach zur neuen Wohnung fahren.

1. Fail: Schlüssel der neuen Wohnung liegt in der alten Wohnung.

Naja nicht schlimm, denn mein Dad ist eh auf dem Weg in die neue Wohnung. Während dessen in der alten Wohnung: Kisten einpacken und Kram einräumen.


10: 30 Uhr

Eintreffen Dad und Schlüssel, gut. Ich kann rein um nochmal bissl was vorzubereiten.


11:00 Uhr

Erste Fuhre kommt, wird in Schallgeschwindigkeit aus dem Auto geräumt. Fahrer fahren wieder in die alte Wohnung. Das „Neue-Wohnung-Team“ inkl. mir räumt die Kisten in die Wohnung/ Keller.


12:00 Uhr

Zweite Fuhre mit Kleiderschränken kommt


12:15

Wir wollen Schränke aufbauen, Schrauben sind in der alten Wohnung (2. Fail)

Das Bett muss aufgebaut werden – keiner weiss wies geht. Aber IKEA Online hilft. Danke.


13:00

Ich frage wer Hunger hat – niemand. Na okay, auch gut. Ich versuche ja nur eine gute Umzugsversorgerin zu sein.

Zumindest kommt der Pikk mit der Oma vorbei – Busenchef ist da und will Chef spielen.


14:00 Uhr

Nächste Fuhre kommt, inkl. 2 Fahrräder vom Pikkpapa (Gesamtwert so 4.000), wir denken die stehen da eben an der Strasse, bis er kommt und fragt, ob wir se alle noch beisammen haben, dass die auf der Strasse stehen. "Das sind meine Räder, wieso stehen die da so alleine?" Ja okay, sorry. Aber ging ja nix verloren.


15:30 Uhr

Umzug fertig, Bett steht, Kleiderschrank steht, und was steht noch? Viele Kisten überall – Chaos herrscht in der ganzen Wohnung und ich frage mich, woher der ganze Kram kommt.


16:00 Uhr

Endlich gibt’s mein lang ersehntes Chilli Con Carne.

Wir sitzen zu zehnt in unserem neuen Wohnzimmer und können uns in mitten den Kartonburgen gerade noch so zurufen.


18:00 Uhr

Merken wir, dass wir echt kaputt sind. Die Oma bringt den Pikk wieder – ich glaube ich habe ihn noch nie so sehr vermisst. Dabei waren es ja nur paar Stunden.

Und genau jetzt ging das Dilemma los. (Achtung Fail No 3)

#Kistenbeschriftung + deren Ordnung.

Scheisse – dumm gelaufen, wenn man keine Schlafklamotten oder Zahnbürste findet.

An dieser Stelle sollte ich meine schlauen 10 Tipps für einen Umzug mit Baby ergänzen um:

Packe einen Koffer so, als würdest du das Wochenende verreisen – so hast du alles nötige schnell parat.


Gut, bin ich halt in Strassenklamotten schlafen gegangen (war mir auch schon egal) und der Pikk ohne Schlafsack, dafür eng an mir unter meiner Decke.

Ich war froh, dass der Tag rum war.

Wir hatten großartige Helfer – danke euch.

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now